Gewerbeschau Neuenstein: 21.+22.09.2019

Flyer Gewerbeschau 2019
Blätterkatalog Gewerbeschau 2019

Tolle Unterhaltung, ein attraktives Gewinnspiel und viele offene Türen.

70 teilnehmende Firmen und Herbstmarkt-Beschicker

Am 21. und 22. September ist es endlich wieder soweit: die Betriebe in Neuenstein öffnen Besuchern Tür und Tor. Was auch immer interessierte Besucher über die in Neuenstein ansässigen Unternehmen wissen möchten: Auf der Gewerbeschau werden es ihnen die teilnehmenden Unternehmen verraten. Verschiedene Beschicker laden außerdem zum Herbstmarkt mit regionalen Erzeugnissen auf das BAG-Gelände ein. Es gibt viel Leckeres und Schönes zu Entdecken.

Eröffnung

Am Samstag um 11 Uhr werden der Bundestagsabgeordnete Christian Freiherr von Stetten, Landrat Dr. Matthias Neth, Landtagsabgeordneter Arnulf Freiherr von Eyb, Neuensteins Bürgermeister Karl Michael Nicklas sowie der Vorsitzende des HGV Neuensteins, Dieter Gebert, die Gewerbeschau feierlich eröffnen (Locationhalle, Zeppelinstr. 2).

Baumpflanzaktion

Anschließend übergibt Dieter Gebert das Wort an die junge Botschafterin Lisa von „Plant-for-the-Planet“ – eine weltweite Kinder- und Jugendinitiative. Mehr als 81.000 Kinder und Jugendliche aus 73 Ländern halten Vorträge vor Erwachsenen, fordern sie zum Handeln auf und pflanzen Bäume gegen die Klimakrise. Mit ihrer Trillion Tree Campaign haben die Kinder sich ein hohes Ziel gesteckt: 1.000 Milliarden Bäume. Zur Unterstützung dieses Projekts greifen unsere Redner und weitere Gäste gerne zum Spaten… und pflanzen Bäume. Direkt im Gewerbegebiet von Neuenstein. Für ein besseres Klima und gegen die Flächenversiegelung im Industriegebiet.

Kunst und Theater

Das Prinzessin-Gisela-Theater macht am Samstag und Sonntag mit seinen Puppen Station in Neuenstein. Am Sonntag unterhält zusätzlich Clown Klikusch die kleinen Besucher. Nicht nur seine kleinen, sondern auch seine großen Besucher wird ganz sicher Noah Chorny begeistern. Bei seiner halsbrecherischen Akrobatik am wild hin und her schwingenden Laternenmast hält bestimmt der eine oder andere Zuschauer gespannt die Luft an. Ein Motorsägenkünstler wird seine Zuschauer ins Staunen versetzen, wenn er aus einfachen Holzblöcken echte Kunstwerke zaubert. Wer denkt, mit einer Motorsäge zu hantieren sei nur etwas für Grobmotoriker, wird von Edwin Karl eines Besseren belehrt werden. Filigran arbeitet Schnellzeichner Stefan Theurer. Seine Models bannt er in nur 5 bis 10 Minuten auf das Papier. Wer möchte kann sich direkt vor Ort portraitieren lassen.

Straßenmusik

Pepe de Alida wird spanische und italienische Hits zum Besten geben. Am Sonntag sorgt außerdem Ralph Widmann mit akustischem Rock und Pop für Stimmung und spontane Tanzeinlagen seiner Zuhörer. Ebenfalls am Sonntag wird die Guggamusig Güglinger Gassafäger mit ihren Gassenhauern durch die „Gassa fäge“. Schwester Bärbel, ihres Zeichens „staatlich exhumierte Pflegefachkraft“, wird an beiden Tagen auf dem Gelände unterwegs sein und ihre Späße mit dem Publikum treiben.

Kinderspaß

Hüpfburg, Kletterspaß und vieles mehr. Die Neuensteiner Vereine und Unternehmen haben sich einiges einfallen lassen, um auch bei den kleinen Besuchern der Gewerbeschau für jede Menge Spaß zu sorgen.

Gewinnspiel

Ein Besucher wird die Gewerbeschau garantiert mit einem strahlenden Gesicht verlassen. Denn es gibt einen Reisegutschein für zwei Personen im Wert von 2.000 Euro zu gewinnen. Dafür müssen drei Gewinnspielfragen richtig beantwortet werden. Am Sonntag um 17:30 Uhr findet die Ziehung des glücklichen Gewinners vor der Möbelgestaltung Gebert statt. Aber selbst, wer „nur“ einen der weiteren Preise gewinnt, darf sich freuen: Denn wer ist beispielsweise schon einmal mit einem Helikopter über Neuenstein geflogen?

2019-09-13T16:52:43+02:0009.09.2019|Allgemein|